1 Ueberschrift 4
08.03.2018
Was macht unsere Stiftung?

Die Stiftung verfügte Ende November 2017 über ein Vermögen von rund Euro 130.500. Der Stiftungsvorstand (Frau Altmann, Herr Dr. Friebel, Herr Grüschow, Herr Reichel) tagte u.a. im August 2017, um die nächsten Schritte zu besprechen.

Wie jedes Jahr starteten wir einen Aufruf zu weiteren Zustiftungen in der Adventszeit. Aufgrund zahl-reicher Zustiftungen im Dezember 2017 sowie im Januar 2018 konnten weitere Euro 5.500 für die Stiftung eingeworben werden. Damit erhöht sich das Stiftungskapital, das aktuell mit 4% p.a. verzinst wird, auf rd. Euro 136.000. Die Stiftungszinsen des vergangenen Jahres in Höhe von rd. Euro 5.450,- werden wieder zu 30% dem Stiftungskapital zugeführt; 70% der Erträge werden im Jahr 2018 u.a. zur Neu-Ausstattung/-gestaltung der Gemeindeküche, für die Wartung der Kirchenorgel sowie zur Teilfinanzierung des Gemeindebriefs verwendet.

Der Flyer der Stiftung, der zum Werben unserer Stiftungsidee eingesetzt wird, liegt für Interessenten weiterhin in der Kirche und im Gemeindehaus aus. Auch im Gemeinde-Schaukasten wird durch Aushang des Flyers für die Stiftung geworben. Wir danken allen Zustifterinnen und Zustiftern herzlich für ihre großzügige Hilfe und hoffen auf ihre weitere Unterstützung in der Zukunft.

Für den Stiftungsvorstand: Joachim Reichel & Dr. Andreas Friebel
GemeindeLogo rgb