1 Ueberschrift 4
Unser Kaffeestübchen - Mittwochs um ½ 3, wer ist dabei?
Kaffestuebchen3
Nun erwartet uns bald der Frühling mit seinem frischen Grün, dem Vogelgezwitscher und seinem Duft nach warmer Erde, nach Primeln und Maiglöckchen. Osterglocken läuten das Osterfest ein, und wir freuen uns wieder an jedem Mittwoch von 14.30 bis 16.00 Uhr mit Ihnen im Evangelischen Gemeindehaus zu Kaffee, Tee, Kuchen und Gebäck gesellig beisammen zu sein. Der Unkostenbeitrag dafür beträgt unverändert jeweils 2,00 Euro.

Gemeinsam älter werden ist die Devise. Es ist Zeit für Gespräche miteinander, denn das Miteinander ist ein wichtiger Punkt in dem oft einsamen Alltag. Doch es werden nicht nur die Lippen bewegt, auch kleine Programme mit Vorträgen, Spielen, Gymnastik - wegen der Beweglichkeit und Konzentration - sind mit dabei.
27 - 2 Bild Seniorenkaffee Geburtstagskinder
Auf jedes Geburtstagskind wartet ein festlich geschmückter Platz, und die Kindergartenkinder und ihre Betreuerinnen erfreuen Sie mit einem Geburtstagsständchen.
 
Auch Lesungen stehen mit auf dem Programm. Aber es ist auch noch Zeit für Gespräche, denn gemeinsam statt einsam ist uns bei aller Arbeit wichtig. Ihre Wünsche und Vorschläge können ebenso angenommen und/oder eingebaut werden.

Nicht vergessen darf man bei allen Programmpunkten den Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, besonders des Fahrdienstes der Evangelischen Kirchengemeinde, die bei Schwierigkeiten die Gäste auch zu Hause abholen und um 16.00 Uhr wieder nach Hause bringen.

Dazu haben wir eine Bitte: Wer kann uns einmal im Monat beim Fahrdienst oder als Helfer im Kaffeestübchen unterstützen? Über Ihre Rückmeldung freut sich Frau Ursula Brozat (Tel. 06102 51852)

Das Team des Kaffeestübchens wird Sie mit Freude und Glück empfangen mit Worten unseres großen Nachbarn Herrn Goethe:

"Keine Kunst ist es, alt zu werden; es ist Kunst, es zu ertragen."

Es grüßt Sie herzlich das Team des Kaffeestübchens.
GemeindeLogo rgb