1 Ueberschrift 4
01.07.2018
Seniorenausflüge im Mai und Juni 2018


Die erste Fahrt des Jahres führte uns am 17. Mai mit 55 fröhlichen Reisegästen nach Herborn an der Dill am Fuße des Westerwaldes. Dort erwarteten uns 2 Damen mit dem Auftrag, uns das wunderschöne Fachwerkstädtchen bei einer Stadtführung informativ und unterhaltsam näher zu bringen. Auftrag voll gelungen! Danach ging es zum Mittagessen.

sen1

Gestärkt fuhren wir weiter zur „Kleinen Fromagerie“ nach Oberrod, etwa 20 Km westlich von Herborn.

Während einer Besichtigung des Hofes lernten wir bei einem Vortrag die etwa 100 Ziegen kennen, die alle einen Namen tragen. Angefangen hatte die Inhaberin im Jahr 2005 mit den Ziegen Anna, Emmi und Leni. Im Innenhof des alten Bauernhauses im französischen Stil probierten wir Ziegenkäse in zahlreichen Variationen. Eine köstliche Käsetorte aus Ziegenmilch war auch dabei. Bei herrlichem Sonnenschein den ganzen Tag über fühlten wir uns dort „Wie der liebe Gott in Frankreich“!

sen2

Der nächste Ausflug am 21. Juni bringt uns in die Brüder-Grimm- Stadt Steinau an der Straße. Geplant sind unter anderem eine Schlossund Märchenführung. Über diese Fahrt werden wir im nächsten Gemeindebrief berichten. Bei Redaktionsschluss des Gemeindebriefes lag der Termin noch in der Zukunft.

sen3

Am Donnerstag dem 16. August ist unter anderem eine Schifffahrt auf dem Rhein geplant und am 18. Oktober werden wir voraussichtlich in die schöne Pfalz fahren.

Etwa 3 Wochen vor den Reisedaten sind Aushang und Teilnehmerliste in den Kirchengemeinden einsehbar.
Im Juli und September finden keine Ausflüge statt!

Es freuen sich auf die nächsten Ausflüge mit zahlreichen Gästen K. Lobback und H. Osterkamp  

GemeindeLogo rgb