1 Ueberschrift 4

Filmring Gravenbruch freut sich über tolle Zuschauerresonanz


Eine erfreuliche Bilanz kann der Filmring Gravenbruch für seine Veranstaltungen im vergangenen Jahr vorlegen.

Die Besucherresonanz war bei den zehn im Jahr 2019 organisierten Filmveranstaltungen mit durchschnittlich 56 Zuschauern erneut hervorragend. Beliebtester Film im letzten Jahr war die Tragikomödie "Der Junge muss an die frische Luft". Insgesamt 80 Besucher wollten sich von Regisseurin Caroline Link in den Ruhrpott der siebziger Jahre zurückversetzen lassen: sie lachten und weinten mit dem 12 Jahre alten Schauspieltalent Julius Weckauf in der Rolle des jungen Hape Kerkeling.

Auf dem zweiten Platz in der Publikumsgunst landete die Filmbiografie "Bohemian Rhapsody" über Freddy Mercury, den Sänger der Rockgruppe "Queen": An diesem Abend konnten die Kinomacher 71 Zuschauer im Evangelischen Gemeindezentrum Gravenbruch begrüßen.

IMG 1812
Das Filmring-Team beim Open-Air-Kino im August 2019 auf dem Dreiherrnsteinplatz: Das Foto zeigt (v.l.n.r)  Joachim Reinhard,
Lisa Bogedain, Marcus Hillgärtner, Julia Neufert, Nathalie Emmel, Agata Turzynska und Christopher Radtke am Popcornstand.

Nicht mitgerechnet ist in dieser Bilanz die Open-Air-Kinoveranstaltung am 23. August auf dem Dreiherrnsteinplatz, die auch 2019 wieder in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturamt auf die Beine gestellt worden war. An diesem lauen Sommerabend zog die Neuverfilmung (mit echten Schauspielern) von "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" rund 500 große und kleine Filmfreunde in ihren Bann.

Der Filmring ist eine gemeinsame Initiative der Evangelischen Kirchengemeinde Gravenbruch und des Jugendzentrums Gravenbruch: Julia Neufert, Agata Turzynska, Christopher Radtke, Moritz Reinhard, Gemeindepädagoge Joachim Reinhard, sowie Marcus Hillgärtner vom Gravenbrucher Jugendzentrum bilden die dazugehörige Arbeitsgruppe.

Sie sind zuständig für die Filmauswahl, die Werbung und den organisatorischen Ablauf der Filmveranstaltungen im Evangelischen Gemeindezentrum Gravenbruch.

Wer sich gerne regelmäßig über das aktuelle Programm des Filmrings informieren möchte, kann unter der mailadresse Jo.Reinhard@web.de  in den Verteiler eines vierteljährlich erscheinenden Filmring-Newsletters aufgenommen werden.


Die nächsten Termine:

Montag, 20. Januar
Montag, 10. Februar
Montag, 02. März
Montag, 30. März
Montag, 04. Mai
Montag, 25. Mai
Samstag, 21. August Open-Air-Kino um 21:00 Uhr

Wann?
19 Uhr

Wo?
Evangelische Kirchengemeinde Gravenbruch - Gemeindesaal
Dreiherrnsteinplatz 8
63263 Neu-Isenburg

Eintritt?
€ 2,-



GemeindeLogo rgb